StartEinleitungHintergrundKrankheitTherapieKontaktImpressum









Adressen der Krisendienste PLZ  40000 - 49999

Psychiatrisches und neurologisches Gesundheitsinstitut für Lebensberatung
Willi-Becker-Allee 10
40227 Düsseldorf
Tel.: 0211-8995391  

 
Spacer
Jugendberatung
Ulmenstraße 67
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211-469 6200
Fax: 0211-469 6230  
Öffnungszeiten: Mo-Do 09.00-17.30 Uhr, Fr 09.00-14.00 Uhr, Abendtermine nach Vereinbarung Angebot: Beratung und Hilfe in Krisensituationen, Präventionsprojekte in Schulen und anderen Lebensfeldern von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Jugendliche und junge Erwachsene von 14-27 Jahre, mit materiellen, sozialen, psychischen Problemen und jugendspezifischen Fragestellungen und ihre Bezugspersonen
Spacer
Beratungsstelle für Suizidverhütung - Gesundheitsamt Mönchengladbach
Gartenstraße 72
41050 Mönchengladbach
Tel.: 02161- 2566-43
Fax: 02161-2566-59  
Öffnungszeiten: Mo-Mi 07.30-16.00 Uhr, Do 07.30-17.00 Uhr, Fr 07.30-13.00 Uhr Angebot: Psychologische Beratung, Prävention, Nachsorge, Krisenintervention Dieses Hilfsangebot richtet sich an Erwachsene
 
Spacer
Wendepunkt –Wuppertaler Krisendienst gGmbH
Hofaue 49
42103 Wuppertal
Tel.: 0202-2442838
Fax: 0202-4598838
E-Mail: spitzer-wendepunkt@t-online.de  
Öffnungszeiten: werktags in der Zeit von 18.00-08.00 Uhr - am Wochenende und an Feiertagen rund um die Uhr
 
Spacer
Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Nachbarschaftsheim Wuppertal e. V.
Platz der Republik 9
42107 Wuppertal
Tel.: 0202-245 19 50
Fax: 0202-245 19 19
E-Mail: NBH.Beratungsstelle@t-online.de  
Öffnungszeiten: Mo-Do 09.00-17.00 Uhr; Fr 09.00-14.00 Uhr und nach Vereinbarung Angebot: Beratung/Therapie bei Erziehungsfragen, Entwicklungsproblemen, Familienkonflikten; Hilfe für Kinder und Jugendliche; Krisenintervention. Das Angebot ist kostenlos, vertraulich (ggf. anonym) und freiwillig. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Kinder, Jugendliche, Junge Erwachsene; Eltern, Familien
 
Spacer
Kriseninterventionsdienst Wuppertal gGmbH
Unterstraße 2
42107 Wuppertal
Tel.: 0202-2442838
Fax: 0202-4598838  
Öffnungszeiten: täglich 18.00-24.00 Uhr, Sa, So, feiertags rund um die Uhr Angebot: Beratender Dienst für alle Menschen, die mittelbar und unmittelbar von einer krisenhaften Entwicklung betroffen sind
 
Spacer
Krisendienst des Psychosozialen Trägervereins Solingen e.V.
Goerdelerstraße 49
42659 Solingen
Tel.: 0212-24821-0
http://www.ptv-solingen.de/kombiam3.htm  
rund um die Uhr erreichbar, telefonische Beratung, ggf. Hausbesuche und kurzzeitige Aufnahme in eine Krisenwohngruppe
 
Spacer
Krisenzentrum Dortmund-Hörde
Virchowstraße 10
44263 Dortmund
Tel.: 0231-435077 0231-435078
Fax: 0231-943 0333
http://www.krisenzentrum-dortmund.de/  
Öffnungszeiten: Mo-Fr. 09.00-17.00 Uhr Angebot: Erstgespräch innerhalb 1-3 Tagen je nach Bedarf, ambulante, kurzfristige Krisenintervention, besonders nach Suizidversuch oder akuter Suizidalität. Begleitung in akuten Krisensituationen, begrenzt auf ca. 6-10 Beratungstermine
 
Spacer
Arbeitskreis zur Betreuung von Patienten nach einem Suizidversuch c/o Caritasverband
Dimbeck 6
45470 Mülheim a. d. Ruhr
Tel.: 0208-30 00 80
Fax: 0208-3000822  
Öffnungszeiten: abhängig von der jeweils angesprochenen Institution Angebot: Krisenintervention; weitere therapeutische Angebote
 
Spacer
Offener Treff der Telefonseelsorge Recklinghausen Haus Abendsonne
Auf dem Graben 8
45657 Recklinghausen
Tel.: 02361-27898  
Öffnungszeiten: Mittwoch 18.00-20.00 Uhr Angebot: Der OT ist eine offene Gruppe für Menschen in unterschiedlichen Krisensituationen
 
Spacer
Krisenbegleitung der Telefonseelsorge
Vom-Rath-Straße 10
47051 Duisburg
Tel.: 0203-226 56
Fax: 0203-298 26 52  
Öffnungszeiten: Anfragen und Terminabsprachen telefonisch zwischen 09.00-16.00 Uhr, Termine nach Vereinbarung Angebot: Gespräche zur Unterstützung von Menschen in Suizidalen Krisen. Entlastung und Erarbeitung neuer Perspektiven. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Suizidgefährdete und Angehörige
Spacer
Jugendtelefon Krefeld
47799 Krefeld
Tel.: 0800-111 04 44
Fax: 02151-63 18 88
E-Mail: jugendtelefonkrefeld@telefonseelsorge.de  
Öffnungszeiten: telefonisch Mo, Mi, Fr, 19.00-21.00 Uhr Angebot: telefonisches Gesprächsangebot von Jugendlichen für Jugendliche anonym und kostenfrei Dieses Hilfsangebot richtet sich an: in erster Linie Jugendliche und Kinder, aber auch Erwachsene
 
Spacer
Telefonseelsorge Krefeld- Mönchengladbach
47799 Krefeld
Tel.: 0800-1110111
Fax: 02151-63 18 88
E-Mail: krefeld@telefonseelsorge.de
http://www.telefonseelsorge.de  
Öffnungszeiten: telefonisch rund um die Uhr, persönlich in akuten Krisen nach Absprache Angebot: telefonisches Gesprächsangebot für alle Ratsuchenden, persönliche Gespräche in Krisensituationen nach Absprache
 
Spacer
Alexianer-Krankenhaus
Oberdießemer Straße 136
47805 Krefeld
Tel.: 02151-34-6
Fax: 02151-34-7303  
Öffnungszeiten: 24-Std.-Dienst Angebot: Umfassendes psychiatrisch-psychotherapeutisches Hilfeangebot. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Psychiatrisch / psychotherapeutisch ambulant oder stationär Behandlungsbedürftige
 
Spacer
Suizidentenbetreuung, Klinikum Krefeld
Lutherplatz 40
47805 Krefeld
Tel.: 02151-92-27 87
Fax: 02151-32-20 49  
Öffnungszeiten: Aufsuchende nach Meldung in der Zeit von 08.00-16.00 Uhr Angebot: Betreuung von Menschen, die mit Verdacht eines Suizidsversuches ins Klinikum eingeliefert werden
 
Spacer
Krisenhilfe Münster, Verein zur Suizidprophylaxe und Krisenbegleitung Münster e.V.
Spiekerhof 44
48143 Münster
Tel.: 0251-519005
Fax: 0251-519065
E-Mail: krisenh@muenster.org
http://www.muenster.org/krisenhilfe/  
Öffnungszeiten: Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr, telefonisch erreichbar bis 19.30 Uhr Angebot: Beratung und Hilfe in Lebenskrisen, Hilfe nach Selbsttötungsversuch, Begleitung von Hinterbliebenen nach Selbsttötung, Informationsveranstaltungen zum Thema Selbsttötung und Selbsttötungsgefahr
 
Spacer
Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche
Klingenhagen 4
49377 Vechta
Tel.: 04441-7011 oder 7012
Fax: 04441-92 12 97  
Telef. Anmeldezeiten: Mo, Mi, Do 09.00-11.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr; Termine nach Vereinbarung Angebot: Beratung in Erziehungs- und Entwicklungsfragen, Familienberatung, Beratung in Fragen nach Trennung und Scheidung, Hilfen für Kinder und Jugendliche Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Alle Kinder, Jugendliche, junge Erwachsenen bis zum vollendeten 27. Lebensjahr und deren Bezugs- und Betreuungspersonen